Kommunikations-Haus Binninger

Ihr Partner für die gesamte betriebliche Kommunikation.

  • Planung, Projektierung, Lieferung und Montage von Komplettlösungen für Unternehmen und Privat

  • TK-Anlagen, DECT-Lösungen, VoIP, Sprechstellen (einfach - vandalismusfest), Fernwartung, Endgeräte

  • Netzwerk, WLAN, Internet, VPN, Server, NAS, Dokumentation, Datenwiederherstellung, Remote-Service

  • Kostenkontrolle, Erstellung von Gutachten, Beauftragung von Anschlüssen, EDV-Organisation

  • Besondere Kompentenz (Telefon/Netzwerk) im Bereich Apotheken, Ärzte, Hotels, Landwirtschaft, Rechtanwälte/Steuerberater,

 

Talstrasse 114-116
41516 Grevenbroich

Tel: 02182/824779-0
Fax: 02182/824779-50

Notdienst: 01803/241824 - 24h

 


 

Aktuelle Informationen:                            Nachrichten Archiv

Agfeo ES Firmware 1.15, DECT-IP 4.20, ES-Client 1.14 und TK-Suite APP (IOS) 1.12 verfügbar (28.05.2018)

Für die ES-Anlagen ist die Firmware Version 1.15 verfügbar.

Neue Leistungsmerkmale:
Mitschneiden von Gesprächen ST42/ST45 IP (ES 5xx nur mit Upgrade-Modul)
Termin-Widget ST45
TAPI Unterstützung DECT-IP, Agfeo T16 / T19
ES 770 mehr Benutzer und Endgeräte möglich
http-Aktoren
Unterstützung IP-Video TFE2
Ergänzung zur Datenschutzverordnung

Erweiterte Steuerungsmöglichkeit (iPhone) für Sprachnachrichten und Telefaxe

weitere Information - Softwarestand
 

 

Brother Promotion Tour 2016/ Agfeo ES Vorstellung - Mittwoch 4. Mai 2016 von 11 -18 Uhr

Zusammen mit unserem Partner Frank Petruschke IT & Drucklösungen stellen wir neue und innovative Druck und Scanlösungen von Brother vor. Deshalb ist Brother mit  seinem Colani-Truck und einem BMW I8 vor Ort.
Zusätzlich kann die neue Agfeo Anlagen-Serie ES mit Smarthome Steuerung besichtigt probiert werden. Informieren sich auch zur ALL-Ip und Glasfaser-Umstellung.

 

 

 

 

 

FRITZ!Box 7490 - Universeller Einsatz bei Umstellung auf VOIP (22.07.15)

Die Fritz!Box 7490 von AVM läßt sich an ALL-IP Anschlüßen der meisten Provider einsetzen. Auch der Einsatz hinter Kabelmodems (Unitymedia, Kabel Deutschland), Glasfaseranschlüßen oder als VOIP-Gateway hinter anderen Routern ist möglich.
Mit der FRITZ!Box können Tk-Anlagen mit einem ISDN-Anschluß einfach auf ALL-IP umgestellt werden. Gerade bei älteren ISDN-Anlagen kann mit Parametern die ISDN-Kommunikation zwischen FRITZ!Box und TK-Anlage speziell angepasst werden. Bei problematischen Installationen läss sich hierdurch sehr ein Erfolg erreichen.
Durch die vielfältigen Anschlüße ist ein auch Einsatz/Austausch vor einer ALL-IP Umstellung sinnvoll.

Weitere Informationen

 

Hinweis:

Wir nutzen zur Optimierung unserer Internetseite Google Analytics.

 

Template created by Fienieg